Lupus Rex et Regina

lebendige Geschichte


Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


« Vorherige123 ... 18192021Nächste »
(301 Einträge total)

#31   Philipp von der WolfsburgE-Mail06.12.2003 - 13:53
Seyd gegrüßt werte Schwägerin

Freue mich mit Euch und Eurem Gefolge am morgigen Tage des Herrn dem Markte zu Esslingen eine Aufwartung machen zu dürfen.

Gott zum Gruße

Philipp von der Wolfsburg

#30   KlausE-MailHomepage05.12.2003 - 11:30
Hallo liebe Birgit und liebe Leute von Lupus-Rex,
So langsam aber sicher neigt sich das Jahr zu Ende.
Aus diesem Grund wünsche ich Euch ALLEN eine besinnliche Adventszeit und ein fröhliches, friedliches Weihnachtsfest!
Bleibt bitte gesund und munter.
Viele Grüße
Klaus

#29   Micha, Magister der hinterleuchteten Pergamente derer vom SeehaufenE-MailHomepage04.12.2003 - 18:55
Liebste Birgit, edle Freunde und Vasallen von Lupus-Rex.
Auch ich in meiner Person wünschen dir und deinen Gefolgsleuten eine besinnliche und befriedete Zeit bis zum Jahrestag unseres Herren und den Feierlichkeiten zu seiner Wiedergeburt.
Eine gar von Ruhm und Ehr hinter uns gebrachte Zeit im Jahre des Herren anno domini 2000 und 3 dazu liegt hinter uns. Es soll die Zeit der Besinnung und Befriedung in unserem Lande sein. Dem gute folgend dem einfachen Volke seine Gaben zu bringen, werden wir ein letztes male in dieser Jahrung unsere Zelte zum historischen Weihnachtsmarkte zu
Brochenzell in diesen Tagen aufschlagen. Die Zeit der Ruhe wird uns dann bis zum Wonnemonat in der Jahrung 2000 und 4 dazu überkommen. Auch ich wünsche uns ein Wiedersehen in einem Lager mit all unseren Freunden und Gesellen.
Viele landsknechtliche Grüße an dich und alle Freunde von Lupus-Rex.
Das wünsche ich euch.
Micha, der vom Seehaufen

#28   HeinrichE-MailHomepage20.11.2003 - 19:12
Liebe Gräfin, Ich grüße dich, Schwester,

ich sehe, deine Gruppe macht Fortschritte und entwickelt sich gar prächtig.
Es war mir ein Vergnügen, auf euren Seiten zu verweilen. Auf ein baldiges Wiedersehen.

Pax dominus
Heinrich

#27   BarbarossaE-MailHomepage19.11.2003 - 15:59
Liebe Wolfsleute,

ich freue mich sehr, daß sich gerade bei uns im schönen Stauferland immer mehr Freunde im Mittelater finden und wünsche Euch in diesem Sinne alles erdenklich Gute auf eurem weiteren Weg in der nie vergangenen "Zeit".

Gott schütze Euch,

Friedrich Barbarossa der Erste

#26   Wölfi18.11.2003 - 16:38
ich grüße euch birgit von der wolfsburg *verneig* und auch den rest der lupux rex´ler
da ist euch eine schöne päääge gelungen,weiter so...
ahuuuuuuuuuuuuuu

#25   momovonavalon29.10.2003 - 10:31
liebe Lupus rexler liebe grüsse eines bewunderers^^g^^ und besondere grüsse der gräfin Weiter so lasst die gute alte zeit hochleben

#24   Billet de MuissonE-MailHomepage27.10.2003 - 11:53
Allen Freunden und Gästen von "LUPUS REX" die besten Grüße !
Es macht Spaß in diesen Pergamenten zu stöbern !

#23   KlausE-MailHomepage27.10.2003 - 10:57
Guten Morgen liebe Constanze und liebe "Lupus-Rexler",
Entschuldigt bitte, dass ich mich längere Zeit etwas rar gemacht habe. Mir fehlt schlicht und einfach die Zeit(-:.
Mit einem ganz arg tiefen Knicks bedanke ich mich vielmals für Eure große Wertschätzung meiner Seiten. Glaubt mir bitte, dass meine Achtung vor Eurer Leistung genau so groß ist. Ganz einfach deshalb, weil ihr nicht nur über´s Mittelalter schreibt, sondern dieses auch mit Begeisterung lebt.
Wie herrlich wäre es, wenn ich das auch könnte.
Ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass mein nächster Besuch bei Euch nicht mehr so lange dauern wird!
Bis dahin wünsche ich Euch weiterhin alles Gute und viel Spaß bei Eurem bemerkenswerten Hobby!
Viele Grüße
Klaus

#22   Micha, Magister der hinterleuchteten Pergamente derer vom SeehaufenE-MailHomepage26.10.2003 - 18:51
Gott zum Gruße edle Birgit, gar vortrefflich wurden die Gemälde erstellt und ausgewählt. Gar viele bekannte Recken und Marketenderinnen haben meine Augen erblickt. Wir haben an eurem Glanze in eurem Angesichte erblicken können, daß sich eure Abordnung sichtlich wohl gefühlt hat auf dem Markte zu Langenau. Doch ist mir vor lauter Markttreiben wohl entgangen, daß ihr holde Birgit eine kriegerische Auseinandersetzung hattet. Doch bin ich mir sicher, ihr konntet mit eurem Schwerte den jungen Recken seine Schranken weisen. Auch der Magister ist vortrefflich getroffen und zu eurer edlen Galerie vorzuglich passend
Wir hoffen euch bald in einem Lager oder auf einem Markte wieder zu treffen. Als dann wir die Fässer durchs Lager rollen, uns edle Geschichten von Ruhm und Ehre erzählen und die Nacht bis zum Morgen feiern werden.(Was richtig ist, wird irgendwann geschehen, Zitatende)
In dieser euch bekannter edlen Gesinnung, die Tage mögen mit Kurzweil geschlagen sein, bis daß der Zeitpunkt unseres Wiedersehens kommen möge.
Edle Grüße, Gesundheit, wünscht allen von Lupus-Rex, Micha, der vom Seehaufen

#21   Gisa von Hundtsholtz26.10.2003 - 15:28
Zum Gruss!

Gar strahlend kam ich gestern in meiner Heimstatt an, war ich doch erleuchtet durch die Einweisung in die Kunst des Brettchenwebens. Wieder ist ein dunkler Schatten des Nichtwissens von meinem Gemüt verschwunden! Habt Dank liebe Lizzy und edle Damen von Lupus Rex!
Gehabt Euch wohl

Gisa von Hundtsholtz

#20   ArgylE-Mail09.10.2003 - 00:35
Seyed gegrüßt ihr wackeren Frauen,
Selten bot sich mir ein solch edler und zugleich Liebreizender Anblick als auf dem Markttreiben zu Langenau.
Mein Weib Andra und ich waren hoch erfreut eure Bekanntschaft zu machen und wir wollen hoffen, dass sich unsere Wege alsbald kreuzen wollen.
Gott zum Gruß

Argyl

#19   francoisvillonE-MailHomepage08.10.2003 - 23:44
seiet gegrüßt ihr kampferprobten Frauen und deren knappen von lupus rex
es war ein erfreulicher anblick eure überraschung in euren augen zu sehen, das ihr nicht nur den magister des seehaufens zu treffen erhofftet,sondern das ihr auch noch den francois erblicken durftet.
es war mir eine ehr eure wege gekreuzt zu haben, auch wenn das wetter nicht das gleiche strahlen zeigte wie ihr.
auf ein baldiges wiedersehn

das sich unsere wege,aber niemals unsere waffen kreuzen

francois villon
auch bekannt als
joachim
landsknecht zu altdorf/oberschwaben

#18   Micha, Magister der hinterleuchteten Pergamente, derer des SeehaufensE-MailHomepage07.10.2003 - 17:47
Gott zum Gruße ehevor
Gar überschwenglich war die Freude als ihr in unser Lager zu Langenau kamet. Ihr die tapferen von Lupus-Rex. Im Kampfe und in der Sudelei erprobt. Gar gerne haben wir euch Gastfreundschaft beschert. Der Sendbote hat uns nichts von eurer Ankunft zugetragen.
Item, die Freude war groß, ein neues Fähnlein in unserem Kriegslager zu begrüßen. Ich hoffe daß sich bald ein neuer Kriegszug finden wird, indem wir gemeinsam dem guten Rechte und dem kargen Solde dienen werden. Wir der Seehaufen freuen uns auf unser nächstes Treffen, und seiet stets willkommen unsere Gastfreundschaft über euer Fähnlein auszubreiten.
Mit Gott gewolltem Gruße,
gehabt euch wohl. Viel Feind und Ehr, für die Kämpferinnen und Krieger von Lupus-Rex.
Micha, der vom Seehaufen

#17   Joël DelvauxE-MailHomepage07.10.2003 - 11:45
Seyed gegrüßt ehrenwerte Recken und Frouwen der Lupus Rex,

Ihr habt da eine sehr schöne HP gebaut. Auch Eure Konzeption oder besser gesagt Ideologie gefällt mir sehr. Ich hoffe mal die Ehre zu haben Euch auf einem Lager kennen zu lernen.

Gehabt Euch wohl.

Joël Delvaux
Pilger und Chroniker
der Confrérie St Martin

« Vorherige123 ... 18192021Nächste »
(301 Einträge total)

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!