Lupus Rex et Regina

lebendige Geschichte


 

 

Das Lager besteht aus:

  • 1 sechseckiges Tudor-Zelt 4,5m Ø Grundfläche
  • 1 rundes Speichenradzelt Merlin 4,5m Ø Grundfläche
  • 1 rechteckiges Küchenzelt 3x4m Grundfläche
  • 1 Sonnensegel 4m *  6m Grundfläche

 


Das Lager von oben auf der Burgruine Helfenstein




Das Sonnensegel mit Tafel

Grossen Wert legen wir auf eine ästhetische und sinnvolle Gestaltung des Lagers.

Aus Feuerschutzgründen müssen die Feuerstellen ausreichend Abstand zu den Zelten haben und  wir legen Wert darauf, dass diese den zentralen Platz des Lagers bilden.
Abends sorgen wir für eine stimmungsvolle Beleuchtung mit Laternen, Feuerkörben und Öllampen.
Wir sind alle mit Feuerlöschern ausgestattet. 

Alle Zelte sind komplett ausgestattet und wir ermöglichen den Besuchern einen Einblick unter Führung in diese.
Das Betreten der Zelte ist nur mit Genehmigung und unter Aufsicht des jeweiligen Besitzers erlaubt. 
Wir leben in diesen Zelten während des Aufenthalts und wir achten auf die Wahrung der Intimsphäre der Bewohner.

 


Lager von hinten  


Seitliche Aufnahme auf der Burgruine Helfenstein

 

 Die Gäste werden in Kleingruppen eingelassen, von Lupus Rexlern geleitet und gezielt informiert.
Die Versorgung der Gruppe ist wichtig und deshalb gibt es Pausen, in denen die Gäste das Lager nicht betreten können aber gerne schauen dürfen. Dabei hat die Lagerwache jederzeit ein offenes Ohr für Fragen.

Im Lager ist es nicht gestattet Gegenstände oder Waffen zu berühren (Waffengesetz). Eltern haben darauf zu achten, dass ihre Kinder bei Ihnen bleiben und diese Regeln einhalten. Kinder haben darauf zu achten, dass ihre Eltern diese Regeln auch einhalten.
 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!